PEG-Verbandwechsel

 

PEG-Verbandwechsel

 

Bei der Durchführung eines PEG-Verbandwechsels

(perkutane endoskopische Gastrotomie)

gibt es immer wieder Fragen, wie:

  1. Müssen sterile Handschuhe verwendet werden?
  2. Wie ist der konkrete Ablauf? Welche Schutzvorkehrungen, wie Mundschutz, Schutzkittel, etc. müssen getroffen werden?

 

1. Müssen sterile Handschuhe verwendet werden?

Ja und Nein, es kommt auf die Situation an:

  1. Bis zum 10. Tag nach der Neuanlage einer PEG sind sterile Handschuhe notwendig
  2. Danach sind unter Beachten der Non-Touch-Technik unsterile Handschuhe ausreichend
  • Es hängt auch von der Einrichtung, ob Klinik, Pflegeheim oder ambulante Pflege, und der damit verbundenen Keimbelastung ab.

  • Um unnötige Diskussionen mit Kolleginnen und Kollegen in der Einrichtung zu vermeiden, sollte der Standard zum PEG-Verbandwechsel der eigenen Einrichtung herangezogen werden und dem aktuellen Stand angepasst sein.

 

2. Wie ist der konkrete Ablauf?

Neben dem Ablaufplan finden Sie weitere Dokumente zum Thema PEG-Verbandwechsel

direkt zu den Dokumenten "Verbandwechsel"

Melden Sie sich dazu über das Login-Formular mit Benutzername und Passwort an,

das Ihnen im Unterricht bzw. Seminar mitgeteilt wurde.

 

direkt zu den Dokumenten zum Thema

   

Weitere Infos zum Ablauf eines PEG-Verbandwechsels:

 

 

Login

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok