Stressmanagement - Arbeitstechniken

VKontakte
powered by social2s
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Stressmanagement in der Praxis

 

 BEHA Methode mündliche Prüfung Pflegeausbildung

Die "BEHA-Methode" -

und weitere Tipps für Auszubildende in der Pflege: speziell für die mündliche Prüfung

Wie ist der Ablauf in der mündlichen Prüfung?
Die Aufgabenstellung bzw. Situation muss den PrüferInnen nicht laut vorgelesen werden,
Falls es Sie beruhigt, können Sie das natürlich tun. Das zählt nicht zur Prüfungszeit.

Was ist nun genau unter der BEHA-Methode zu verstehen?

1. B wie Beschreiben: Situation in eigenen Worten wiedergeben
Um was geht es in der Situation? Wer sind die Personen? Wie fühlen sie sich?

2. E wie Erkennen: Was ist das Hauptproblem?
Um was geht es? Was steht im Vordergrund?

3. wie Handeln: Welche Maßnahmen ergreifen Sie als Pflegefachkraft?
Pflegeinterventionen: Wie gehen Sie konkret vor?

4. A wie Abhaken: Sich auf die nächste Prüfung einstellen

 

Hilfreiche Tipps für Sie

 Reden, Reden, Reden !!! – Damit die Prüfer nicht zu Wort kommen

 Was Sie sagen, sollte …
- auf die konkrete Situation bezogen sein  (situations-orientiert)
- auf die beteiligten Personen bezogen sein  (personen-orientiert)
- aufzeigen, wie Sie es in der Praxis anwenden (praxis-orientiert)

 Nicht nur das WAS, sondern auch das WIE ist entscheidend
Erzählen Sie nicht nur, was Sie machen, sondern auch wie Sie es machen.
(+ Gespräch mit Patient*in führen, Ort, Zeitpunkt, Kommunikationsregeln, etc.)

 konkret werden
Beschreiben Sie genau, wie Sie Ihr Wissen in der Pflegepraxis anwenden.

 Fachbegriffe verwenden

 Bestimmen Sie den Weg
Wählen Sie die Themen und Pflegemaßnahmen, in denen Sie sich auskennen,
damit Sie passende Antworten geben können, wenn nachgefragt wird.

 Nicht alle Schritte im Einzelnen aufzählen
z. Bsp. 6 Schritte der Konfliktbewältigung: nicht alle Punkte der Reihe nach aufsagen
wollen, sondern die entscheidenden Phasen nennen und konkret beschreiben, wie Sie
vorgehen  Wenn Ihnen etwas nicht einfällt, fällt es nicht auf …

 gesunder Egoismus

 Ich-Stärke

 Es geht um meine Prüfung


 Kopfkino - Modelllernen

 Mentaltraining/visualisieren der erfolgreichen Prüfung

 

 

Arbeitstechniken im Überblick

 

Im Word-Dokument Arbeitstechniken finden Sie eine Kurzzusammenfassung von 11 Lern- und Arbeitstechniken.

In der zip-Datei businesswissende_ArbeitstechnikenFrei stehen für Sie ergänzende Dokumente zu diesem Thema von www.business-wissen.de zur Verfügung.

 

Lerntipps und Selbstmanagementstrategien

Auf folgenden Internetseiten gibt es zahlreiche Tipps zu Arbeits- und Lerntechniken, aber auch Checklisten und Informationen zu Memo-Techniken, also Techniken zum Merken von schwierigen Inhalten. Zum Download steht eine Sammlung mit Arbeitstechniken bereit.

 

 

Bei Prüfungsangst ist auch hilfreich:

 

Ein weiterer Beitrag beschäftigst sich mit der Frage: Warum Prüfungsangst in gewissem Maße auch förderlich ist: zum Beitrag "Prüfungsangst und Stressmanagement"

Gedächtnis steigern und effektiv lesen

Auf www.impuls-seminare.de finden Sie 4 Themenbereiche (unter anderem Tipps für ein gutes Gedächtnis oder Tipps zum effizienten Lesen) mehrere pdf-Dokumente zum kostenlosen Download: http://www.impuls-seminare.de/kostenlose-tipps/

VKontakte
powered by social2s
Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.