Tripper, Syphilis, AIDS und Co.

Tripper, Syphilis, AIDS und Co

Pflege bei Geschlechtskrankheiten

Welches Wissen und welche Pflegemaßnahmen sind in der Heilerziehungspflege und Altenpflege relevant?

 

Gruppenarbeit

Arbeitsblatt Geschlechtskrankheiten in der Pflege

 

Was heißt STI?

Sexuell transmittet Infektions (Sexuell übertragbare Krankheiten)

 

Welche Erkrankungen gibt es?

  • HIV/AIDS
  • Syphilis
  • Gonorrhoe (Tripper)
  • Clamydien
  • Herpes genitalis
  • Krätze
  • Läuse
  • Trichomonaden
  • Genitalwarzen

 

Internetquellen

 

Quiz zu Geschlechtskrankheiten

 

Kennen Sie sich aus?

 

Logo   MManual

MSD Manual: Evidenzbasierte und umfassende Informationen auch zu Geschlechtskrankheiten

zur Homepage https://www.msdmanuals.com

 

HIV/Aids, Hepatitis und Geschlechtskrankheiten

pdf-Dokument der AIDS-Hilfe zum Thema 

zur Homepage: https://www.aidshilfe.de

 

 

Hilfreiche Informationen des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg

zur Homepage https://www.gesundheitsamt-bw.de

 

Logo Robert Koch-Institut (zur Startseite)

Informationen zu STI des Robert Koch Instituts

https://www.rki.de

 

Liebesleben Logo

liebesleben.de: Die Plattform der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Thema Sexualität und sexuell übertragbare Krankheiten

zur Homepage https://www.liebesleben.de

 

Kampagne der bzga 

https://www.die-infektastischen-sti.de/

 

 

Vigozone

Anschauliche und übersichtliche Infos zum Thema

https://www.vigozone.de/die-7-haeufigsten-geschlechtskrankheiten/

 

Fotos und Filme zum Thema Tripper/Gonorrhoe

https://commons.wikimedia.org/

 

Das rote Buch

bei dieser Webressource handelt es sich um ein von der Community angetriebenes Projekt, in dem die Bemühungen von Sexarbeiterinnen, Community-Organisationen und Angehörigen der Gesundheitsberufe in Australien berücksichtigt werden.

Sehr anschauliche Bilder und umfassende Informationen zu sexuell übertragbaren Krankheiten

https://redbook.scarletalliance.org.au/sti-bbv/

 

Informationen und Fotos zu Feigwarzen

https://online-hautarzt.net/feigwarzen/

 

Fotos zu Syphilis auf dermnetz

https://www.dermnetnz.org/topics/syphilis-images/

 

 

 

 

Gruppenarbeit

 

Tripper Gonorrhoe

Bakterielle Infektion

 

Erreger: Gonokokken (Familie neisseriaceae)

 

Anzahl der Ansteckungen pro Jahr: 20 000 bis 30 000

 

Übertragungswege:

vaginal, anal, oral, Zungenküsse,

indirekt über Hände, Petting, Sexspielzeug

 

Überträger

Symptomlose Tripper-Infektion durchgemacht. Betroffene wissen nicht, dass sie Überträger sind

Frauen: 50 %

Männer: 25 %

 

Folgen:

  • Verkleben der Eileiter (Eileiterschwangerschaft möglich)
  • Unfruchtbarkeit
  • Bei Ausstreuen über Blut: Fieberschübe, Gelenkschmerzen, bis hin zu Schädigung von Herz und Gehirn

 

meldepflichtig?

¨ Ja      ý Nein

 

 

Gonorrhoe - Tripper

Vorbeugen – Erkennen – Handeln

 


Vorbeugen

 

  • Safer Sex
  • Kondome verwenden

 

Erkennen

 

  • Ausfluss, oft unbemerkt, aus Muttermund, Harnröhre, aber auch übelriechend, nach Analverkehr gelblich-schleimiger Ausfluss möglich
  • Brennen beim Wasserlassen (bei Männern, als ob Glassplitter in der Harnröhre sind)
  • nach Oralverkehr Halsschmerzen

 

Handeln

 

  • Arztinfo
  • Antibiotikagabe
  • Alle Sexualpartner der letzten Monate mitbehandeln
  • Sexverzicht bis zum Ende der Therapie
  • Einlage vorlegen
  • Unterwäsche aus Baumwolle
  • Keine speziellen Intimshampoos verwenden
  • Regelmäßige Intimtoilette

 

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok