[pb_row][pb_column span="span12"][pb_text width_unit="%" enable_dropcap="no" appearing_animation="0" ]

"Nur wer selbst brennt kann andere entzünden"

Das trifft insbesondere in der Pflegepraxis im Rahmen der aktivierenden und präventiven Pflege von kranken und pflegebedürftigen Menschen zu.

Denken Sie an sich und tun Sie etwas für sich

Zeitmanagement

Christine Öttl, Trainerin und Coach, bietet einen Internet-Kursus zum Thema Eigenmotivation auf www.zeitzuleben.de an.

Selbstmanagement

Kostenlose Download-Möglichkeit von pdf-Dokumenten zu Themen, wie Präsentation, Selbst- und Zeitmanagement, etc.

finden Sie auf www.schoenherr.de

hinter www.methode.de verbirgt sich ein Internetangebot mit zahlreichen Möglichkeiten, das persönliche Lernen, Denken und Handeln systematisch und zielgerichtet zu optimieren.

Rückenguide - Ratgeber Rückenschmerzen

Wie können wir uns bewegen, damit die Belastungen im Arbeitsalltag nicht zu anstrengend sind?

Welche Formen der Entlastung bzw. Entspannung gibt es? Dieses Internetangebot gibt darauf Antworten.
Es wird nicht nur beschrieben, was man alles tun kann, um Rückenschmerzen zu lindern sondern es werden auch Übungen und Hilfestellungen beschrieben, um Rückenschmerzen zu vermeiden. zur Homepage

 

Hygiene

 

Die Einhaltung von Hygienerichtlinien schützt nicht nur den Patienten vor Infektionen sondern auch uns Pflegende. Deshalb sind die korrekte Händedesinfektion das non plus ultra bei der Prävention von nosokomialen (im Krankenhaus erworbenen) Infektionen.

Auf den Seiten von dermalux wird ein Schulungsprogramm zur korrekten Durchführung der Händedesinfektion anschaulich beschrieben. Schulungsprogramm mit Ultraviolettlampe

[/pb_text][/pb_column][/pb_row]